Publishing
Software­­lösungen

Wegweisende Software
für die Medien­­produktion
der Zukunft.

Alan Mathison Turing schuf in den 40er und frühen 50er Jahren essenzielle theoretische Grundlagen für die moderne Informations- und Computertechnologie. Ganz nebenbei hat er auch den Enigma-Code geknackt.

Foto: Public Domain. Bronzestatue von John W. Mills. Seit 29.10.2004 auf dem Campus der Universität von Surrey.


»Wir sind der führende Anbieter von Software speziell für das XML-Publishing. Mit unseren Softwarelösungen tragen wir dazu bei, dass der digitale Wandel in der Verlagsbranche gelingt.

Indem wir die Medienproduktion optimieren, können wir die Verlagswelt ein wenig besser und zukunftssicherer machen. Und arbeiten daher ganz im Sinne des SDG9 an Innovation und Infrastruktur.«

Branchensoftware für professionelles XML‑Publishing

Der Umbau eines Verlages in ein zukunftsweisendes, content-zentriertes Medienunternehmen steht und fällt mit der nahtlosen Einbindung der Medienproduktion. Deshalb entwickeln wir passgenaue Softwarelösungen für Verlagsproduktionen und decken damit das gesamte Spektrum der XML-basierten Medienproduktion ab.

  • icefox: die innovative XML-2-InDesign-Schnittstelle für komplexeste Layoutanforderungen
  • parsX: das bekannte XML-first-framework mit vollständigem InDesign-XML-Roundtripping und barrierefreier E-Book-Produktion auf Knopfdruck
  • printCSS-API: vollautomatische PDF-Produktion ganz einfach in der Cloud

Von der PDF-Ausleitung auf Knopfdruck bis zur vollständigen Einbindung von InDesign in XML-Prozesse, von Roundtripping-Lösungen bis zur barrierefreien E-Book-Produktion: Sie haben das XML, wir haben die passende Publishing-Lösung. Für typografisch perfekte Ergebnisse bei prozessoptimierten Abläufen, inhouse oder bei Ihren Dienstleistern, als lokale Software oder integriert in Ihr CMS/ERP-System.

Drei Lösungen – ein Ziel

Eine zukunftsweisende Content-Strategie darf nie an der fehlenden Medienausleitung scheitern. Seit 25 Jahren sind wir auf XML-basierte Medienproduktion spezialisiert und begleiten Verlage auf dem Weg in die digitale Gesellschaft. Wir vertreten den Bereich »digital Publishing« und XML-Technologien in der Lehre und in den Branchengremien.

Wir wissen genau: Bei dem breiten Spektrum der Verlagsprogramme und den unterschiedlichen Anforderungen an digitale Produkte bedarf es passgenauer Lösungen für die Medienproduktion. Ein layoutintensives Schulbuch wird nie mit denselben Abläufen und Lösungen produziert werden wie ein juristisches Loseblattwerk; eine Fachzeitschrift hat andere Erfordernisse als ein belletristisches Werk oder ein Ratgeber.

Während in der Vergangenheit XML im Verlag meist nur dann zum Einsatz kam, wenn dadurch unmittelbare Kosteneinsparungen in der Druckvorstufe realisiert werden konnten, steht heute der strategische Nutzen von XML im Vordergrund. Digitale Verlagsprodukte sind immer seltener 1:1-Ausleitungen aus dem gedruckten Produkt, sondern eigenständige Medien, die selbstbewusst vermarktet werden und eine neue Rolle der Verlage in der digitalen Gesellschaft begründen. Immer mehr Verlage verfolgen daher eine »Content-first-Strategie« auf der Grundlage komplex strukturierter, medienneutraler Daten.

Pagina liefert die Softwarelösungen, um Ihre Verlagsinhalte professionell in print- und Digitalmedien umzusetzen. Von vollautomatisch bis hochindividuell – für jeden Verlag gibt es die richtige Lösung!

Logo parsX

parsX – das vollständige XML-first-Produktions-Framework für Publikums- und Fachbuchverlage. Volles Indesign-Roundtripping, offener Branchenstandard inklusive.

icefox Logo

Icefox – das »Missing Link« zwischen XML und InDesign. Komplexeste Layouts aus tief strukturierten XML-Daten.

CSS3 Logo

PrintCSS-API – der Vollautomat zur Erzeugung von PDF-Dateien aus XML-Daten via CSS in der Cloud.